Ein Rettungswagen fährt zu einem Einsatz., © Fernando Gutierrez-Juarez/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Zusammenstoß mit Polizeiauto: Drei Leichtverletzte

Auf einer Kreuzung in Nürnberg ist ein Polizeiwagen auf der Fahrt zu einem Einsatz mit einem anderen Auto zusammengestoßen. Die beiden Kollegen seien ohne Blaulicht und Martinshorn über eine rote Ampel auf die Kreuzung gefahren und hätten dabei den anderen Wagen übersehen, sagte eine Polizeisprecherin am Dienstag. Bei dem Zusammenstoß kippte der Polizeiwagen auf die Seite und wurde gegen die Scheibe eines Geschäfts gedrückt.

Die Feuerwehr musste die beiden Polizisten aus dem Auto befreien. Sie wurden leicht verletzt und kamen für weitere Untersuchungen ins Krankenhaus. Der Fahrer des anderen Wagens wurde ebenfalls leicht verletzt. Die Verkehrspolizei ermittelt jetzt die genauen Umstände des Unfalls.