Zu wenig Vorlauf: Theater Plauen-Zwickau beendet Spielzeit vorzeitig

Jeden Tag warten die Theater und Kinos der Region auf ein Signal aus der Politik, dass sie endlich wieder öffnen dürfen. Viele halten sich dafür schon länger bereit. Im Theater Plauen-Zwickau öffnet sich diese Spielzeit allerdings kein Vorhang mehr. Da der Spielbetrieb immer einen entsprechenden Vorlauf braucht, habe man die Entscheidung bereits jetzt getroffen, heißt es in einer Mitteilung.

Das Theater hofft jetzt auf den Sommer. Da sind zumindest noch Open-Air-Aufführungen geplant. Im Parktheater Plauen kann sich das Publikum auf das Musical „Rock of Ages“ freuen, für Kinder gibt es „Die Kuh Rosemarie“ im Malzhaus. Ab der kommenden Spielzeit im Herbst will das Theater wieder in den Häusern spielen.