© Pixabay

Zu lauter Biergarten in Konradsreuth: Verwaltungsgericht Bayreuth muss entscheiden

Dass es in einem Biergarten auch mal etwas lauter zugeht, dürfte für die meisten nichts ungewöhnliches sein. In Konradsreuth ist das aber offenbar ein Problem. Vor zwei Jahren wollten zwei Gastwirte ihren Biergarten verlegen und erweitern. Die Baugenehmigung dafür haben sie auch bekommen, allerdings mit der Auflage, dass der Lärm nicht zu hoch sein soll. Die Gastwirte klagen jetzt dagegen. Sie argumentieren, dass der Biergarten Bestandsschutz habe und es somit keine Auflagen geben dürfte. Das Verwaltungsgericht Bayreuth muss heute in der Sache entscheiden.