© Stefan Sauer

Zeugen gesucht: Unbekannte brechen in Rehau ein

Seit einer Woche hat es in Plauen mehr als zwanzig Einbrüche in Wohnhäusern, Kellern und Gartenlauben gegeben. Vergangenes Wochenende hat die Polizei schon einmal einen Verdächtigen festgenommen, der mittlerweile wieder auf freiem Fuß ist. Gestern gab es eine erneute Festnahme eines 20-Jährigen. Die Ermittler wollen jetzt herausfinden, für welche Einbrüche er verantwortlich sein könnte.

Unterdessen beschäftigt die Kripo Hof ein Einbruch in Rehau. Unbekannte Täter sind am Mittwoch über die Terrassentür in ein Wohnhaus in der Vogtlandstraße eingestiegen. Anschließend durchwühlten sie sämtliche Räume, klauten Schmuck und hinterließen einen Sachschaden von etwa 1.000 Euro. Zeugen, die etwas gesehen haben, sollen sich bitte bei der Kripo melden.

Tel.-Nr.: 09281/704-0