© Friso Gentsch

Zeugen gesucht: Junger Mann in Plauen ausgeraubt und verletzt

Verprügelt und ausgeraubt – die Plauener Polizei hat gestern Nacht einen stark blutenden jungen Mann in der Bahnhofstraße angehalten. Daraufhin erzählte dieser, dass drei Männer ihn kurz vor 23 Uhr auf der alten Elsterbrücke angegriffen und ihm unter anderem seinen Geldbeutel und sein Handy geklaut hätten. Die Beamten brachten den Verletzten sofort ins Krankenhaus und begannen anschließend die Fahndung nach den Tätern. Wenig später konnten sie diese dingfest machen. Es handelt sich bei den Angreifern um drei junge Männer im Alter von 21, 19 und 17 Jahren. Sie hatten das Diebesgut bei sich. Die Polizei sucht jetzt noch nach Zeugen des Vorfalls.