Der Zensus startet am 15. Mai., © Daniel Karmann/dpa

Zensus 2022: Volkszählung beginnt vielerorts

Mit Tablet und Ausweis sind ab morgen die Erhebungsbeauftragen für den diesjährigen Zensus unterwegs. So auch in Plauen und dem Landkreis Hof. Dabei werden zufällig gewählte Bürger zu ihrem Alter, Familienstand, aber auch zu Schulabschluss und Beruf befragt. Dadurch soll ein Bild der Gesellschaft gemacht und die genaue Bevölkerungszahl festgestellt werden. Der Landkreis Wunsiedel hat mit der Befragung bereits in der vergangenen Woche begonnen. Bis Ende Juli soll die Umfrage dann beendet sein. Auch im Landkreis Tirschenreuth werden Bürger, Gebäude und Wohnungen gezählt. Der Zensus bildet die Grundlage unter anderem für politische und wirtschaftliche Entscheidungen in Bund, Ländern und Gemeinden.