© Stephan Jansen

Zehnjähriger angefahren und schwer verletzt liegengelassen

Hauzenberg (dpa/lby) – Ein zehnjähriger Junge ist in Hauzenberg (Landkreis Passau) von einem Fahrzeug erfasst und schwer verletzt auf der Straße liegengelassen worden. Der Junge habe am Sonntagnachmittag auf dem Weg zu einem See die Fahrbahn überquert, als er angefahren wurde, teilte die Polizei mit. Ein Passant entdeckte das Kind und leistete sofort Erste Hilfe. Der Junge wurde ins Krankenhaus gebracht. Die Verletzungen waren den Angaben zufolge nicht lebensbedrohlich. Die Polizei sucht nun nach dem unbekannten Fahrer.