ZDF-Studie: Landkreis Wunsiedel punktet mit günstigen Mieten

Das Fichtelgebirge macht vor allem mit seiner Imagekampagne „Freiraum für Macher“ auf sich aufmerksam. Zuletzt ist ein eigener Imagefilm an den Start gegangen. Die Anstrengungen zeigen offenbar Wirkung. In einer Studie zur Lebensqualität in Deutschland, die das ZDF durchführen ließ, schneidet die Region richtig gut ab.

Der Landkreis Wunsiedel landet auf Platz 21. Punkten kann er vor allem mit den besonders günstigen Mieten. Mit nur 16 Prozent Mietausgaben für Familien gemessen am Einkommen sind es die niedrigsten in ganz Deutschland. Auch der Anteil von Familien an der Bevölkerung ist zuletzt gestiegen, hat das Wirtschaftsforschungsinstitut Prognos ermittelt. Die Stadt Hof schneidet mit kurzen Wegen und einer guten Kita- und Schulinfrastruktur ebenfalls gut ab. Das Vogtland punktet mit Familien- und Mehrgenerationenhäusern und verschiedenen Events zum Internationalen Tag der Familie. Der Landkreis Hof landet im Mittelfeld, kann aber ein faires Preis-Leistung-Verhältnis und genügend Bauland für den Traum vom Eigenheim vorweisen.