ZDF-Studie: Guter ÖPNV im Vogtland

Das Fichtelgebirge macht mit der Kampagne Freiraum für Macher schon länger Werbung für sich. Auch im Hofer Land sind ähnliche Projekte in Planung. Jetzt leistet das ZDF Schützenhilfe mit einer Studie zur Lebensqualität in Deutschland.

Der Vogtlandkreis hat den höchsten Altersdurchschnitt in Sachsen, schneidet aber mit Platz 92 am besten im Ranking ab, weil er viel dafür tut, dass sich Senioren wohl fühlen. Zum Beispiel stellt sich der ÖPNV mit dem Vogtlandnetz 2019+ seit diesem Herbst komplett neu auf. Die Stadt Hof und der Landkreis Wunsiedel landen im Mittelfeld. Hof punktet mit kurzen Wegen, im Fichtelgebirge gibt es in allen Kommunen Seniorenbeauftragte. Der Landkreis Hof landet auf den hinteren Plätzen. Hier sind Senioren vor allem auf Ehrenamtliche angewiesen, hat das Wirtschaftsforschungsinstitut Prognos ermittelt. Erst in letzter Zeit hat der Landkreis entdeckt, dass das Thema wichtig ist und zum Beispiel eine Leitstelle Pflege auf den Weg gebracht.