© Angelika Warmuth

Wolfsburg verdrängt mit Sieg Bayern von Tabellenspitze

München (dpa) – Der VfL Wolfsburg hat mit einem Sieg im Top-Spiel die Tabellenführung in der Frauenfußball-Bundesliga übernommen. Der neue Spitzenreiter gewann am Samstag das Duell der Champions-League-Teilnehmer beim FC Bayern München mit 1:0 (0:0) und verdrängte den deutschen Meister von Platz eins. Kathrin Hendrich erzielte den entscheidenden Treffer in der 69. Minute per Kopf.

Nach acht Spieltagen führt DFB-Pokalsieger Wolfsburg mit 19 Punkten vor München und Eintracht Frankfurt mit jeweils 18 Zählern. Die Hessinen hatten am Vortag den Vorletzten FC Carl Zeiss Jena mit 6:0 (4:0) deklassiert. Im Verfolger-Duell zwischen dem Vierten TSG 1899 Hoffenheim (16 Punkte) und dem Fünften Bayer Leverkusen (15 Punkte) können die Hoffenheimerinnen an diesem Sonntag (13.00 Uhr) mit einem Sieg in die Top drei vorstoßen.

© dpa-infocom, dpa:211113-99-985301/2