© MEINFAIRMIETER

Wohnen im Vogtland: Relativ stabile Mieten im unteren Segment

Günstige Wohnungen – auch für Menschen mit geringerem Einkommen. Im Vogtlandkreis sind die Mieten , die das Job-Center für Single Haushalte übernommen hat, in den vergangenen sechs Jahren um rund 8 Prozent gestiegen. Die Verbraucherpreise verzeichnen im selben Zeitraum nur einen Anstieg von 6,5 Prozent. Der Vogtlandkreis zählt zu den wenigen Landkreisen und kreisfreien Städten, mit relativ stabilen Mietpreisen im unteren Segment. Viele Vermieter versuchen die Mieten in die Höhe zu treiben. Damit die Suche nach einer Wohnung mit einem gerechten Preis-Leistungsverhältnis erleichtert wird, gibt es jetzt das Siegel „meinfairmieter“. Damit wird die soziale Verantwortung der Vermieter überprüft.