Auch die evangelische Kirche muss sich um die Aufarbeitung von Fällen sexualisierter Gewalt in ihren Reihen kümmern., © picture alliance / Lino Mirgeler/dpa

Woche für das Leben: Eröffnung am Nachmittag in Rehau

Wenn jemand im Gottesdienst plötzlich „Halleluja“ singt, dürften die meisten überrascht sein. Wenn aber alle wissen, hier hat jemand Demenz, ist das besser einzusortieren. Genau damit beschäftigt sich heuer die „Woche für das Leben“ der evangelischen und katholischen Kirche. Seelsorgerin Maria Kotulek:
Die Eröffnung für die Woche des Lebens im Erzbistum Bamberg ist um 14 Uhr 30 mit einem Gottesdienst in der Stadtkirche „Sankt Jobst“ in Rehau. Anschließend folgt ein Podiumsgespräch mit Erzbischof Ludwig Schick, Regionalbischöfin Dorothea Greiner und weiteren Experten.