© Kay Nietfeld

Wirtschaftsleistung in Bayern um 0,9 Prozent gestiegen

Fürth (dpa/lby) – Die Wirtschaftsleistung in Bayern ist in den ersten sechs Monaten dieses Jahres um 0,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gewachsen – und damit deutlich schneller als in Gesamtdeutschland. Im Schnitt aller Bundesländer lag das preisbereinigte Wirtschaftswachstum im ersten Halbjahr bei 0,4 Prozent, wie das Bayerische Landesamt für Statistik am Dienstag in Fürth mitteilte. In Berlin (1,9 Prozent), Hamburg (1,6 Prozent) und Mecklenburg-Vorpommern (1,5 Prozent) wuchs das Bruttoinlandsprodukt noch stärker als in Bayern. In Bremen, Rheinland-Pfalz und im Saarland gab es dagegen Einbrüche zwischen 0,4 und 0,9 Prozent.