© Tourismus & Marketing GmbH Ochsenkopf

Wintersport im Fichtelgebirge: Verantwortliche bereiten Skisaison vor

Die erste Schneeflocke lässt noch auf sich warten in der Region. Skifreunde holen aber schon mal ihren Schneeanzug und ihre Skier raus. Denn in diesem Jahr soll wieder Wintersport im Fichtelgebirge möglich sein. Der offizielle Saisonstart ist für den 17. Dezember geplant.

Erfahrungsgemäß kommt der richtige Wintereinbruch erst nach Weihnachten, im Fichtelgebirge machen sich aber alle bereit, so Ferdinand Reb von der Tourismuszentrale Fichtelgebirge. Am Lift und in der Seilbahn gilt voraussichtlich die 2G-Regel und Maskenpflicht. Mit Schließungen der Anlagen rechnet Reb allerdings nicht, weil das meiste an der frischen Luft stattfindet. Auch verschiedene Veranstaltungen sind bereits geplant, wie die Winterwandertage am Ochsenkopf, das Schneemannfest in Bischofsgrün, das Familienland in Mehlmeisel und geführte Winterwanderungen und Schneeschuhtouren.

Hier geht’s zum aktuellen Schneebericht im Fichtelgebirge.