Wieder Badespaß: Thermen in der Region öffnen wieder

Nach einem halben Jahr Lockdown können wir in Bayern wieder in den Bädern entspannen. Heute öffnet die Therme Siebenquell in Weißenstadt wieder. Die Therme Bad Steben folgt am 16. Juni. Die Becken sind gefüllt. Die Besucher können – wie gewohnt – plantschen, in die Sauna und auch ins Wellness-Zentrum. Nur die Dampfbäder sind wegen der Aerosole geschlossen. Es gelten überall Hygienemaßnahmen, außerdem dürfen nur 300 Besucher in die Therme Bad Steben und auch für die einzelnen Becken und Anwendungen gibts Begrenzungen. Über die Luca-App könnt ihr euren Besuch registrieren.