Widerstand gegen HGÜ-Trasse: Wunsiedels Landrat Berek wendet sich an Bundesenergieminister Altmaier

Etwas mehr als zwei Monate ist es her, dass der Wunsiedler Landrat Peter Berek die Notwendigkeit der Stomtrasse Südostlink erstmals grundsätzlich öffentlich in Frage gestellt hat. Nun hat er sich mit diesem Thema auch persönlich an den Bundes-Energie-Minister Peter Altmaier, gewandt. REH-Reporterin Kerstin Rausch-Meier:

Auch der Bund Naturschutz Deutschland hat ein Unterstützerschreiben formuliert – darin fordert der BUND die Politiker auf, den aus seiner Sicht überdimensionierten Bundesbedarfsplan zu überarbeiten und Alternativen zu entwickeln.