Wichtig für alle Bischofsgrüner: Bitte Trinkwasser abkochen!

Falls Sie in Bischofsgrün gerade Ihren Wasserhahn aufdrehen, sollten Sie das Wasser daraus nicht einfach so trinken. Die Gemeinde hat nämlich eine Abkochanordnung herausgegeben. Sie hat eine Verunreinigung mit einem coliformen Keim festgestellt und der kann Durchfall verursachen.

Bevor Sie das Wasser trinken, Lebensmittel damit waschen oder Zähne putzen, sollten Sie es also vorher aufkochen, es muss kurz sprudeln, heißt es von der Gemeinde Bischofsgrün. Das Bischofsgrüner Trinkwasser wird jetzt gechlort – das ist für Sie ungefährlich, für Aquarien ist gechlortes Wasser aber ungeeignet.

Die Abkochanordnung gilt für alle Ortsteile, außer Wülfersreuth.