Blitze entladen sich während eines Gewitters., © Fabian Sommer/dpa/Symbolbild

Wetterdienst warnt vor schweren Gewittern in der Oberpfalz

Am frühen Donnerstagmorgen kann es rund um Amberg in der Oberpfalz zu schweren Gewittern und Regen kommen. Der Deutsche Wetterdienst veröffentlichte auf seiner Homepage eine amtliche Unwetterwarnung vor «schwerem Gewitter mit heftigem Starkregen und Hagel». Es könne Niederschlagsmengen zwischen 25 und 40 Litern pro Quadratmeter und Stunde geben und zu schwere Sturmböen mit Geschwindigkeiten um die 90 Stundenkilometer kommen. Zudem müsse mit etwa zwei Zentimeter großen Hagelkörnern gerechnet werden. Überflutungen von Kellern und Straßen sowie örtliche Überschwemmungen an Bächen und kleinen Flüssen seien möglich. Die Warnung wurde zunächst bis 5 Uhr ausgesprochen.