© Armin Weigel

Wetter in Bayern: Neuschnee und Glätte

München (dpa/lby) – In Bayern ist es winterlich geworden: Vor allem im Süden Bayerns fiel in der Nacht auf Montag Schnee. Trotz Glätte und Schneefalls gab es nach Angaben der Polizeidienststellen kaum Beeinträchtigungen im Straßenverkehr. In Teilen Bayerns müssen Autofahrer mit glatten Straßen durch Schnee oder überfrorene Nässe rechnen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Montag mitteilte. Im Norden Bayerns und im Alpenvorland schneit es weiter, im alpinen Hochgebirge werden bis zu zehn Zentimeter Neuschnee erwartet.