© --

Weltweit geht für eine Stunde das Licht aus: Region beteiligt sich an Earth Hour

2007 sind zum ersten Mal die Lichter in Sydney ausgegangen – mittlerweile beteiligt sich die ganze Welt an der sogenannten Earth Hour. Auch in der Euroherz-Region bleibt es am Abend für eine Stunde dunkel – Plauen zum Beispiel schaltet die Beleuchtung rund um den Altmarkt ab, in Helmbrechts leuchtet das Rathaus und das Firmengebäude der Licht- und Kraftwerke nicht und auch die Münchberger Stadtkirche Sankt Peter und Paul bleibt schwarz. In Hof gehen die Lichter an Kitas und Kirchen aus, am Rathaus, an der Freiheitshalle, am Theater, an der Stadtbücherei und dem Trompeter. Aber auch privat zuhause kann jeder bei sich selbst mitmachen: Einfach um 20:30 Uhr die Lichter ausschalten und über den Schutz der Erde nachdenken.