© Brand-Aktuell

Weltcup in Klingenthal: Faisst gewinnt provisorischen Wettkampfsprung

Der eigentliche Wettkampf der Weltelite in der Nordischen Kombination beginnt zwar erst heute. Dennoch gabs gestern in Klingenthal neben dem Training schon mal einen provisorischen Wettkampsprung – falls das Wetter an diesem Wochenende nicht mitspielt.

Den hat am Abend Manuel Faisst vom SV Baiersbronn gewonnen. Er dürfte damit als erster in den 10-Kilometerlauf gehen. Danach würden die Österreicher Wilhelm Denifl und Franz-Josef Rehrl folgen. Der Weltcupführende, Jarl-Magnus Riiber aus Norwegen, landete im PCR auf Rang vier, Fabian Riessle folgte auf Rang fünf.

Heute beginnt der erste Wettkampftag um 11 Uhr 45.