© Lino Mirgeler

Weil er nicht richtig überholt hat: Auto bremst Transporter auf A72 aus, LKW fährt auf

Bei machen Autofahrern gibt es oft viele Gründe, um sich über die anderen aufzuregen. Auf der A72 bei Waldkirchen im Vogtland hat ein Fehler einen schweren Unfall nach sich gezogen. Angefangen hat alles damit, dass ein Autofahrer einen Transporter überholen wollte. Der wollte gleichzeitig einen Laster überholen und scherte aus ohne zu blinken. Nur durch rechtzeitiges Bremsen gab es keinen Unfall. Nachdem beide den LKW überholt hatten, überholte der Autofahrer den Transporter und bremste ihn auf der rechten Spur aus. Dort wollte er den Fahrer des Lieferwagens zur Rede stellen, als es plötzlich krachte: Der LKW ist auf beide Wagen aufgefahren. Die beiden Männer mussten mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Den Schaden schätzt die Polizei auf 76.000 Euro.

Das Ende vom Lied sind für alle Anzeigen, gegen den LKW-Fahrer ermittelt die Polizei sogar wegen fahrlässiger Körperverletzung.