„Weihnachtszauber“: Diakonie Hochfranken macht bedürftigen Familien Geschenke

Damit Kinder aus ärmeren Familien im Landkreis Hof zu Weihnachten nicht leer ausgehen müssen, hat die Diakonie Hochfranken heuer wieder eine Aktion mit dem Namen „Weihnachtszauber“ gestartet. Dafür können sich Eltern ab sofort in der KASA in Hof, Münchberg, Naila und Rehau einen Gutschein abholen. Sie müssen dafür nur nachweisen, dass sie sich keine Geschenke leisten können. Den Gutschein können sie dann am zweiten Adventswochenende in der Fachakademie für Sozialpädagogik einlösen und sich ein Geschenk für ihre Kinder abholen. Dafür braucht es Spender; wer möchte, kann sich an die Partner der Diakonie wenden und dort ein Geschenk für die Aktion spenden.

KASA-Stellen:
Hof: Sophienstraße 18a, Tel: 09281/ 540390580
Münchberg: Amtsgasse 4, Tel: 09251/ 436938
Rehau: Maxplatz 12, Tel: 09283/ 59240190
Naila: Marktplatz 8, Tel: 09282/ 9621912

Spenden bei:
Spielwaren Steinboss, Buchgalerie Altstadthof, Pluspunkt Apotheke, Buchhandlung Kleinschmidt, easy-Apotheke, Michaelis-Apotheke