Weihnachtszauber auf dem Altmarkt: Plauener Weihnachtsmarkt startet

Seit über 300 Jahren versetzt er die Bewohner und Besucher von Plauen in Weihnachtsstimmung. Auch jetzt wieder, denn ab heute hat der größte und längste Weihnachtsmarkt im Vogtland wieder geöffnet.

Bis einen Tag vor Heiligabend stehen 60 Marktbuden auf dem Altmarkt, in der Herrenstraße und in der Rathausstraße. Los geht’s heute Abend mit dem traditionellen Licht’l-Umzug. Das Weihnachtslicht macht sich aus dem Besucherbergwerk auf zum Weihnachtsmarkt. Dort eröffnet dann das Steyrer Christkindl aus der österreichischen Partnerstadt den Markt. Als Rahmenprogramm gibt’s zum Beispiel weihnachtliche Stadtführungen und verkaufsoffene Adventssonntage. Außerdem können Kinder am Wochenende in der Wichtelwerkstatt basteln und den Glühwein gibt’s wieder aus der traditionellen Bürgertasse.