© Tom Neumann

Weihnachtsmärkte: Runder Tisch in Bayern

Mit Spannung dürften die Weihnachtsmarktbetreiber in Bayern heute auf einen Runden Tisch blicken, der sich mit dem Thema beschäftigt. Fachministerien, Städte- und Gemeindetag und Vertreter der Städte wollen klären, unter welchen Voraussetzungen Weihnachtsmärkte heuer stattfinden können. Es geht um die Frage, welche Regeln zum Schutz vor Corona dort gelten.

Fragen, die auch Martin Fuhrmann beschäftigen, wie er uns berichtet hat. Er ist für den Hofer und Marktredwitzer Weihnachtsmarkt zuständig. Die Planungen laufen bereits seit Monaten. Fuhrmann wünscht sich klare Vorgaben von der Politik.