Weihnachten in Wunsiedel: Projektgruppe kümmert sich um die besinnliche Zeit

Vor über zwei Jahren hat eine Wirtin den Weihnachtsmarkt in Wunsiedel gerettet. Die Stadt hat bekanntlich kein Geld in der Kasse und kann sich deshalb finanziell nicht daran beteiligen. Wie der Markt heuer aussehen soll, dass soll eine Projektgruppe erarbeiten. Aber nicht nur damit hat der Stadtrat die Gruppe beauftragt, sondern auch mit der Weihnachtsbeleuchtung:

So der zweite Bürgermeister Manfred Söllner. Die Weihnachtspyramide aus der Partnerstadt Schwarzenberg läuft hingegen wieder, sodass sie zur Adventszeit wieder erstrahlen kann.