© pixabay

Wegen Trockenheit: Münchberg ruft zum Wassersparen auf

Bei diesen Temperaturen ist es ein förmlicher Genuss ins Wasser zu springen und sich abzukühlen. Doch genau damit sollten wir sparsam umgehen, denn die anhaltende Trockenheit bringt die Wasserspeicher an ihre Grenzen. Die Stadt Münchberg ruft deswegen jetzt zum Wassersparen auf.

Man sei zwar durch die Waldsteinregion ganz gut aufgestellt, sagt der Münchberger Bürgermeister Christian Zuber im Euroherz-Interview. Trotzdem sollten die Einwohner darauf verzichten, ihren Rasen zu giesen oder ihr Auto zu waschen.