Wegen Sturm: Telefonmast fällt auf Straße bei Mittelschieda

Am Wochenende hat vielen der Wind ordentlich um die Ohren gepfiffen. Bei Mittelschieda hat’s so sehr geweht, dass am Sonntag ein Telefonmast auf die Zufahrtsstraße gefallen ist. Sie ist seitdem für den Verkehr gesperrt.

Langsam geht’s aber voran. Die Feuerwehr hat den Mast mittlerweile weg geräumt. Derzeit repariert die Telekom die Leitung, heißt es auf Nachfrage. Im Laufe des Nachmittags soll der Verkehr voraussichtlich wieder rollen.