Wegen Schotter auf Dach: Kindergarten in Konradsreuth geschlossen

Seit Tagen drückt der viele Schnee im Süden von Bayern auf die Dächer. Auch das Dach des Wilhelm-Löhe-Kindergartens in Konradsreuth ist belastet – und zwar von Schotter. Um die Sicherheit der Kinder nicht zu gefährden ist die Einrichtung derzeit geschlossen.

Wie die Gemeinde Konradsreuth mitteilt, räumt die Evangelische Kirchengemeinde das Dach momentan frei. Die Betreuung der Kinder erfolgt morgen im Martin-Luther-Kindergarten sowie im evangelischen und katholischen Gemeindesaal. Die Möbel hat der Bauhof bereits in die Räume gebracht. Sobald die Statik des Gebäudes geprüft ist, kann der Wilhelm-Löhe-Kindergarten wieder öffnen.