© UNIKAT e.V.

Weberhäuser Plauen: Stofflager verwüstet

Die urigen Weberhäuser sind echte Plauener Originale. In normalen Zeiten finden in den Werkstätten dort Kurse für alle statt, die sich gern künstlerisch und handwerklich austoben wollen.

Momentan ist dort durch Corona nichts los. Deshalb haben der Betreiberverein UNIKAT e.V. mehr durch Zufall herausgefunden, dass dort jemand eingestiegen ist und eine Spur der Verwüstung hinterlassen hat. Beim Frühjahrsputz ist aufgefallen, dass historische Kostüme bereits in Taschen verpackt und Stoffe aus Schränken gerissen waren. Zudem war das Stofflager völlig zerwühlt. In einem Schreiben zeigt sich der Verein bestürzt über den Einbruch und den versuchten Diebstahl. Das Team der Weberhäuser bittet Anwohner in Plauen um erhöhte Aufmerksamkeit – vor allem nachts und an den Wochenenden.