Waschies zu Gast: Erster Gründer-Brunch im neuen Einstein1 in Hof

Seit vier Jahren gibt es jetzt schon den Gründerbrunch des Digitalen Gründerzentrums Einstein1. Ziel ist es, Menschen, die den Schritt in die Selbständigkeit wagen wollen, zu beraten und zu begleiten. Geschäftsführer Herrmann Hohenberger freut sich, dass das ab heute auch in den neuen Räumen an der Hochschule Hof geht:

Beim Gründerbrunch heute um 9 Uhr ist auch wieder ein erfolgreiches Unternehmen aus der Region dabei: Waschies aus Kulmbach – bekannt aus der Gründer-Show Die Höhle der Löwen. Anschließend gibt es eine Führung durch das neue Einstein1-Gebäude.