© CSU Hof/Wunsiedel

Was bewegt die Bürger?: Stadtteiltour durchs Hofer Bahnhofsviertel mit CSU-Bundestagsabgeordnetem Friedrich

Was bewegt die Bürger der Stadt Hof? Welche Sorgen, Probleme oder Anliegen haben sie? Diesen Fragen möchte der hochfränkische CSU-Bundestagsabgeordnete Hans-Peter Friedrich bei seiner jährlichen Tour durch Hochfranken nachgehen. Am Samstag Morgen wird Friedrich seinen Fußmarsch am Bahnhofsvorplatz starten. Auf seinem Weg durch’s Hofer Bahnhofsviertel wird er sich mit den Verantwortlichen verschiedenster sozialer Institutionen austauschen. Außerdem habt auch ihr die Möglichkeit, an der Tour teilzunehmen und mit dem Abgeordneten ins Gespräch zu kommen.

Ablauf der Tour:

Erster Treffpunkt ist um 09:00 Uhr am Bahnhofsvorplatz
mit dem Verein Bürger am Zug e.V. (BAZ). Gemeinsam geht es durch das
Stadtviertel, vorbei an entsprechenden Brennpunkten, zum Kunstkaufhaus (KKH) in
der Königstraße 25 (Eintreffen 10:00 Uhr).

Ab 10:30 Uhr Austausch mit Verantwortlichen vom
Sozialunternehmen Familie im Zentrum gGmbH Hof (FiZ) im KKH.

Weitere Stationen:

12:00 Uhr Sozialpädiatrisches Zentrum CJD Hochfranken in
der Sedanstraße 17.

13:15 Uhr Mehrgenerationenhaus in der Sophienstraße 18a.

Um 14:30 Uhr beginnt die letzte Etappe mit dem Fußweg vom
Mehrgenerationenhaus zum Restaurant Treffpunkt, Sophienberg 30. Beim
Gedankenaustausch in gemütlicher Runde endet hier die Stadtteiltour.