Warnstreiks im öffentlichen Dienst: Im Vogtland nur eine Einrichtung aufgerufen

Der Öffentliche Nahverkehr, die Ämter oder manche Kultureinrichtungen – sie sind betroffen, wenn die Mitarbeiter im öffentlichen Dienst streiken. Dazu ruft die Gewerkschaft Ver.di aktuell in vielen Teilen Deutschlands auf, zum Beispiel auch in Plauen. Dort werden Sie aber kaum etwas davon mitbekommen. Lediglich die Angestellten des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr sind aufgerufen, ihre Arbeit ruhen zu lassen. Das hat die Gewerkschaft auf Nachfrage von Radio Euroherz mitgeteilt. Andere Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes können sich aber eigenständig anschließen. In Chemnitz findet ab 11 Uhr eine große Kundgebung für den öffentlichen Dienst in Sachsen statt.