© David Inderlied

Vorsicht vor Betrügern: Falsche Polizisten fordern mehrere Tausend Euro

„Ihre Tochter hat einen Verkehrsunfall verursacht!“ – Mit solchen oder ähnlichen Schock-Nachrichten sind derzeit wieder Betrüger in der Region unterwegs. Wie Christian Raithel vom Polizeipräsidium Oberfranken mitteilt, geben sich die Betrüger als falsche Polizeibeamte aus. Nachdem sie den Angehörigen die schockierende Nachricht überbracht haben, fordern sie mehrere Tausend Euro Kaution, damit die Tochter oder der Sohn wieder freigelassen werden kann. Die Polizei weist erneut darauf hin, dass ihr bitte kein Geld an vermeintliche Beamte übergeben, sondern euch bitte umgehend an das Polizeipräsidium wenden sollt.