Vorsicht in Schönwald: Giftköder mit Glasscherbe gefunden

In Schönwald hat offenbar ein Tierhasser sein Unwesen getrieben. Wie das Tierheim Selb auf seiner Facebookseite warnt, sollten Hundehalter dort beim Gassigehen unbedingt aufpassen. Bei einem Container in Richtung Friedhof lag ein Stück Wurst mit einer Glasscherbe darin. Wie sich später rausstellte: Ein Giftköder!

Ein Hund hätte das fast gegessen, er ließ sich den Köder aber abnehmen. Ob noch weitere Giftköder dort ausliegen oder ob das ein Einzelfall war, ist derzeit nicht bekannt.