© Jan Woitas

Vor Königsklasse in München: Atlético gewinnt bei Celta Vigo

Vigo (dpa) – Der spanische Topclub Atlético Madrid hat eine gelungene Generalprobe für den Auftakt in der Champions League beim FC Bayern abgeliefert. Vier Tage vor der Partie in München gewann die Mannschaft von Trainer Diego Simeone in der Primera División 2:0 (1:0) bei Celta Vigo.

Der im Sommer vom FC Barcelona nach Madrid gewechselte Luis Suárez traf am Samstag in der sechsten Minute nach schöner Kombination zur Führung für die Rojiblancos – sein drittes Tor im vierten Ligaspiel für Atlético. Vigos Sergio Carreira traf noch in der ersten Halbzeit unbedrängt im Strafraum nur den Pfosten (26.). Yannick Carrasco (90.+5) erzielte kurz vor Schluss das Tor zum Endstand.