Vor dem Umbau: Selber Kino-Center öffnet wieder

Kinoliebhaber strömen in dieser Woche zahlreich zu den 52. Internationalen Hofer Filmtagen. Aber auch eine andere Institution, die über viele Jahre die Kino-Szene in der Region geprägt hat, öffnet heute wieder ihre Pforten: Das Selber Kino-Center.

Ab sofort flimmern dort wieder Filme über die Leinwand. Los geht’s unter anderem mit dem Thriller „Ballon“, der eine DDR-Fluchtgeschichte aus der Region erzählt und den Regisseur Michael „Bully“ Herbig auch hier gedreht hat. Bis nach den Grenzlandfilmtagen im April kommenden Jahres will Michael Thomas das Kino noch betreiben; danach übernimmt es die Stadt und baut es zu einem Kultur- und Begegnungszentrum um.

Hier geht’s zum aktuellen Programm: http://www.cineplex.de/selb