© Roland Weihrauch

Von der Straße abgedrängt: Unfallverursacher in Hof flüchtet

Weil ein bislang unbekannter PKW-Fahrer eine 60-jährige Fahrerin zum Ausweichen gezwungen hat, ist diese mit ihrem Auto über einen Felsbrocken gefahren. In der Ascher Straße in Hof ist der 60-jährigen ein bisher unbekanntes Fahrzeug auf ihrer Fahrspur entgegengekommen. Die Fahrerin hat daraufhin ihr Auto nach rechts in Richtung einer Wiese gesteuert, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. An ihrem PKW ist dabei ein Schaden von rund 25.000 Euro entstanden. Der Unfallverursacher ist einfach weitergefahren. Die Frau ist unverletzt geblieben – ihr Auto hat ein Abschleppdienst geborgen. Die Polizei bittet alle, die Aussagen über den Vorfall machen können, sich zu melden. Mehr Infos hier:

Bei dem Auto des Geflüchteten soll es sich um einen schwarzen Pkw handeln.
Zeugen des Unfalles werden gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 09281/704-0 mit der Polizeiinspektion Hof in Verbindung zu setzen.