© Nicolas Armer

Vom Hotspot zur Vorzeigelandkreis: Tirschenreuth hat eine Sieben-Tage-Inzidenz von Null

Vom Corona-Hotspot zum Vorbild für andere. Der Landkreis Tirschenreuth steht heute bei einer Sieben-Tage-Inzidenz von Null: Innerhalb einer Woche kam es in dem Oberpfälzer Landkreis zu keiner Neuinfektion mit dem Coronavirus. „Ein herrliches Gefühl!“, postet Tirschenreuths Landrat Roland Grillmeier auf seiner Facebook-Seite. „Genießen wir es und tragen dazu bei, dass es so bleiben kann“, schreibt er weiter und dankt allen Menschen, die sich im Landkreis dafür engagierten. Hier die aktuellen Zahlen des Robert Koch-Instituts für die Euroherz-Region: die Stadt Hof steht bei 32,7 – der Landkreis Hof bei 24,3 … der Landkreis Wunsiedel meldet 11,0, der Vogtlandkreis 4,4 und der Saale-Orla-Kreis 21,2 Fälle in den letzten 7 Tagen.