Volkstrauertrag: Gedenken in der Region

Der Volkstrauertag morgen ist einer der stillen Feiertage in Deutschland. An dem Tag sind Tanzveranstaltungen und laute Musik verboten. Viele Menschen gedenken den Kriegstoten und Opfern der Gewaltherrschaft überall auf der Welt.

Zu diesem Anlass gibt es morgen wieder zahlreiche Kranzniederlegungen in der Region. Unter anderem in Wunsiedel, Schwarzenbach an der Saale, Rehau, Naila, Marktredwitz und Schönwald finden an verschiedenen Mahnmälern Gedenkveranstaltungen statt. Auch in Plauen legt Oberbürgermeister Steffen Zenner einen Kranz am Hauptfriedhof nieder. In Helmbrechts spricht Bürgermeister Stefan Pöhlmann im Gottesdienst in der Johanniskirche.