© Philipp von Ditfurth

Vogtland: Weiterhin Corona-Tests an Schulen

Auch in Zukunft will der Freistaat Sachsen in den Schulen auf regelmäßige Corona-Tests setzen. Das geht aus der jüngsten Kabinettsitzung des Freistaats hervor. Das gilt damit auch für unser vogtländisches Sendegebiet.

Laut dem sächsischen Kultusminister Christian Piwarz, bleibe es „eine zentrale Säule in der Pandemie“. Außerdem sollen die Schüler in der ersten Woche nach den Herbstferien auch im Unterricht wieder eine Maske tragen und noch intensiver getestet werden. Ab dem 8. November sollen alle Schüler ab der fünften Klasse aber von der Maskenpflicht im Unterricht befreit werden – aktuell besteht die Maskenpflicht an weiterführenden Schulen noch.