© Tom Weller

Vogtland: Corona-Maßnahmen zeigen Erfolge

Hygieneregeln, Tests und Impfungen – die Corona-Maßnahmen zeigen im Vogtland Erfolge. Wie Landrat Rolf Keil mitteilt, hat es am Wochenende nur wenige Neuinfektionen gegeben. Auch die Schnelltestaktion kommt gut an – so haben sich die Bürgerinnen und Bürger schon rund 221.000 Mal testen lassen. Während Mitte März noch rund 1,3 Prozent der Getesteten positiv gewesen sind, liegt die Quote jetzt bei ca. 0,8 Prozent. Außerdem erfreulich: Rund ein Drittel (30 Prozent) der Einwohner im Vogtland sind bereits geimpft. Landrat Keil hofft, dass die Menschen weiter sensibel mit der Pandemie umgehen, damit die Zahlen sich weiter verringern.