© Daniel Bockwoldt

Vier Verletzte bei Feuer in Kellerraum

Bad Tölz (dpa/lby) – Bei einem Brand in einem Kellerraum ist ein 18-Jähriger in Bad Tölz schwer verletzt worden. Zwei weitere junge Erwachsene und eine Frau wurden leicht verletzt, wie die Polizei am Dienstag berichtete. Die drei Heranwachsenden im Alter von 18 und 19 Jahren hatten sich am Montagabend in dem Keller aufgehalten, als das Feuer aus zunächst ungeklärter Ursache ausbrach. Der Raum brannte komplett aus. Eine 43-Jährige Hausbewohnerin erlitt einen schweren Schock und wurde ebenso wie die jungen Erwachsenen in ein Krankenhaus gebracht. Ein 18-Jähriger musste stationär aufgenommen werden, die beiden anderen und die Frau wurden ambulant behandelt. Es entstand ein Schaden von rund 80 000 Euro.