Verzögerung des Impfstarts: im Hofer Land geht´s nun ab morgen los

Der für heute geplante Impfstart in den Seniorenheimen in Stadt und Landkreis Hof ist verschoben worden. Der Grund dafür sind Sicherheitsbedenken, da die Anlieferung des Impfstoffes in mehrere Landkreise in Oberfranken nicht korrekt erfolgt ist. Der Hofer Landrat Oliver Bär:


Die Kühlboxen für den Transport sind durch die bayerische Landesregierung zur Verfügung gestellt worden. In Absprache mit den anderen oberfränkischen Landräten und der Regierung von Oberfranken ist am Vormittag daher festgelegt worden, dass der entsprechende Impfstoff in Hof, Coburg, Lichtenfels, Kronach, Kulmbach und Wunsiedel nicht angewendet wird.


So Landrat Bär abschließend.