© Mario Wiedel

Vertragsverlängerung: Klughardt will sich Stammplatz bei den Selber Wölfen sichern

Training, Training und nochmals Training heißt es jetzt für den Wölfe-Nachwuchsspieler Lukas Klughardt. Der 18-Jährige hat jetzt einen neuen Vertrag beim Eishockey-Oberligisten unterschrieben. Erklärtes Ziel: Ein Stammplatz im Sturm-Team der Selber Wölfe.

Klughardt hat die Verantwortlichen bereits in der abgelaufenen Saison überzeugt und Trainer Henry Thom schwärmt: Lukas habe sich sprichwörtlich den Allerwertesten aufgerissen, um in den Männerbereich aufzusteigen.

Neben seinem Engagement beim VER Selb, macht der gebürtige Marktredwitzer aktuell eine Ausbildung zum Industriemechaniker in Selb. Er kann auf 33 Pflichtspiele und ein Tor zurückblicken.