© Abgeordnetenbüro Rainer Ludwig

Verschärfung der Düngeverordnung: Rainer Ludwig fordert Verschiebung der Abstimmung

Das große Thema im Bundesrat ist heute das Hilfspaket, mit dem die Bundesregierung den Firmen in der Corona-Krise helfen will. Aber auch andere Punkte stehen auf dem Plan, unter anderem eine Verschärfung der Düngeverordnung. Die EU-Kommission hatte Deutschland wegen zu hoher Nitratwerte im Grundwasser verklagt. Der Wunsiedler Landtagsabgeordnete der Freien Wähler Rainer Ludwig fordert jetzt aber eine Verschiebung der Abstimmung. Die landwirtschaftlichen Betriebe sorgten gerade jetzt in der Krise dafür, dass es zu keinen Lebensmittelenpässen kommt, so Ludwig. Mehrere Bundesländer fordern eine spätere Umsetzung der neuen Düngeverordnung. Bayerns Agrarministerin Michaela Kaniber will heute im Bundesrat einen Antrag stellen, dass die Landwirte die Vorgaben erst im kommenden Jahr umsetzen sollen.