Vermisste Rentnerin im Vogtland tot aufgefunden

Eine seit mehr als zwei Wochen vermisste Rentnerin aus Reichenbach ist tot aufgefunden worden. Wie die Polizei mitteilte, hatten Spaziergänger die Leiche der 77 Jahre alten Frau am Samstag in einem Waldstück nahe des Reichenbacher Ortsteils Schneidenbach entdeckt. Die Identität habe zweifelsfrei geklärt werden können, hieß es. Die Todesursache soll nun durch eine Obduktion geklärt werden. Die 77-Jährige war am 12. April aus einer Pflegeeinrichtung in Reichenbach verschwunden. Seither war intensiv mit Fährtenhunden, Hubschraubern und auch speziell ausgebildeten Hunden – sogenannten Mantrailern – nach der Seniorin gesucht worden. Hinweise aus der Bevölkerung hatten ebenfalls keinen Erfolg erbracht, teilte die Polizei mit.