Verkehrsverbund Großraum Nürnberg: Grüne wünschen sich Beitritt der oberfränkischen Landkreise

Statt mit dem Auto, mal lieber mit dem Bus oder der Bahn fahren – das wäre ein wichtiger Schritt für das Klima. Vielerorts ist das mit dem ÖPNV aber gar nicht so einfach. Um die Situation zu verbessern, wollen sieben oberfränkische Regionen dem Verkehrsverbund Großraum Nürnberg (VGN) beitreten – dazu gehören die Stadt Hof sowie die Landkreise Hof, Wunsiedel und Tirschenreuth. Laut einem Interview mit Geschäftsführer Andreas Mäder in der Frankenpost, mache eine Studie Hoffnung, dass ein Beitritt im Jahr 2024 möglich sein könnte. Das freut auch den Bayreuther Grünen-Landtagsabgeordneten Tim Pargent. Mit einem Beitritt der oberfränkischen Städte und Landkreise zum VGN wären die Lücken im Flickenteppich des bayerischen Nahverkehrs schon viel kleiner. Das sei der richtige Schritt in Richtung Verkehrswende, so Pargent.