© Hochschule Hof

Verein HofSpannung an der Hochschule Hof: Neuer Elektro-Rennwagen vorgestellt

In der Formel 1 fahren die wohl weltbesten Rennfahrer mit ihren Boliden auf bekannten Strecken auf der ganzen Welt.
Einige Nummern kleiner gibt es auch die „Formula Student“. An der nimmt auch der Verein HofSpannung, bestehend vor allem aus Studenten der Hochschule Hof, teil. Nach drei Jahren Arbeit hat das fast 30-köpfige Team einen neuen Elektro-Rennwagen vorgestellt. Bei der Präsentation im Gründerzentrum Einstein1 haben unter anderem Hochschulpräsident Jürgen Lehmann und Einstein1-Geschäftsführer Jens Löbus das ehrenamtliche Engagement des Teams gewürdigt. Schon im Sommer ist der große Praxistest geplant: Im Rahmen der „Formula Student“ soll der neue Rennwagen an einem internationalen Wettkampf in Italien teilnehmen. Das Team hat den Boliden übrigens „Clyde“ getauft.