© Hochschule Hof

Verbindung von Wissenschaft und Wirtschaft – 1,4 Millionen Euro für Hofer Hochschule

Dank EU-Fördermitteln bekommt die Hochschule Hof über den Freistaat Bayern 1,4 Millionen Euro. Die Summe soll in verschiedene Projekte der Hochschule fließen. Dabei geht es vor allem darum, wissenschaftliche Erkenntnisse in die Wirtschaft einfließen zu lassen. Vor allem kleinere und mittlere Unternehmen sollen dadurch profitieren.
Die Projekte behandeln unter anderem die Beschaffung von Fachkräften, den Umgang mit Wetterextremen und der Ausbau von Nahwärmenetzen.